Dein mögliches Nein zu Erkältungen

Aufstellung
Emotion

Die Abwehr von Erregern durch bestimmte Zellen ist unsere angeborene Fähigkeit unseres Organismuses. Wir haben ein doppeltes Abwehrsystem. Ein unspezifisches und ein spezifisches. Unsere unspezifische Abwehr richtet sich gegen alle körperfremden Zellen und Stoffe und verhindert in vielen Fällen das weitere Ausbreiten der Erreger im Körper. Falls Erreger eingedrungen sind, die von der unspezifischen Immunreaktion nicht erkannt wurden, greift die spezifische Immunabwehr wie z.B. bei Virusinfektionen. Wir beginnen Fieber zu bekommen oder andere Formen der Abwehr. Um unser Immunsystem zu stärken, sollten wir eine gesunde und ausgewogene Ernährung und viel frische Luft incl. regelmäßiger Bewegung in unseren Tagesplan einfügen. Hier möchte ich Dir einige unterstützende Möglichkeiten aufführen:

 Lebensmittel als Immunbooster und noch zustätzliche Anregungen zur Immunstärkung!  In Kurzform.

Zitrusfrüchte: Vitamin C – stützt das Immunsystem
Nüsse und Samen: Kupfer, Vitamine, ungesättigte Fettsäuren, Zink
Kurkuma: entzündungshemmend, antibakteriell
Ingwer: antibakteriell, fördert Speichel-Magensaft- und Gallenbildung, Darmfunktion.
Pilze: magnesium, Kalzium, Zink, Mangang, Selen. Shiitake Pilze – antibakterielle Eigenschaft.
Rote Paprika. Noch mehr Vitamin C enthalten als in Zitrusfrüchte, Betacarotin, Abwehrkräfte werden gestärkt. ( vor allem bei Atemwegsinfekten)
Brokkoli : Vit. A,C,E , Ballaststoffe, Antioxidantien.
Knoblauch: Vit.C, Eisen, Mangan, Selen. immunstärkende Antioxidantien
Weizenkeimöl: Vit. A,B,D,E, Magnesium, Clacium und weiter Spurenelemente und Mineralstoffe. Gut für Haut und Haare.
Haferflocken: Vit. A, C, E; natürliche Antioxidantien,

Wer einen Healy hat, kann auch hier seine Abwehr unterstützen.Folgende Programme sind dafür besonders gut. Immer Goldprogramm: Pure oder Release. Bioenergetische harmonie 1: Abwehrsystem, Verkühlung.  Bioenergetischer Boost. und andere.

Seelenlichtenergie-Übertragungen unterstützen ebenso dein Immunsystem. Denk daran.

Auch Arbeiten mit dem TimeWaver oder MetaHunter können unterstützend wirken, falls schon ein Infekt aufgetreten ist. ;-)

Im Anhang findest du noch einige Ausführungen und mögliche Empfehlungen der Immunstärkung zum Ausdrucken. Hier empfehle ich auch die Beratung mit deinem Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungsberater.

Immunstärkung