Sommersonnwende - Erhöhung der Lichtfrequenzen

Aufstellung
Emotion

Wieso Anders? Unsere wahren Seelenkräfte wollen und sollen erwachen. In dieser hochenergetischen Zeit, werden unsere Gedanken eine noch höhere Schöpfungsenergie und Manifestationskraft  haben, denn eine enorme Schwingungserhöhung durch die göttliche Einstrahlungsenergie erfolgte ständig und kommt jetzt zum Höhepunkt. Jetzt heißt es, die Sonnen-Kraft und Energie dieser Tage zu nutzen, um unsere Träume und Wünsche Realität werden zu lassen. Denn die Schleier zwischen den Welten sind lichter den je. Dies merkst du bestimmt schon körperlich. Gönn dir daher immer wieder die Achtsamkeit auf deinen Körper und die entsprechende Auszeit. Trainiere deine Balance im Innen und außen. Geh nicht auf äußere störende Impulse ein. Doch jetzt zum Höhepunkt zum 21. Juni.21

Am besten du nimmst dir die Zeit am 21. Juni und verbindest dich mit der Erdenergie und der göttlichen Quelle. Bitte das Licht in deine tiefsten Schattenbereiche, wo alte verdrängte oder "verbotene" Energien und Kräfte liegen. Befreie sie. Das Licht erhellt diese Dunkelheit oder deine Dunklen Flecke und gibt Liebe und Wärme dort hin. Auflösung erfolgt. Dann lass dieses leuchtende strahlende Licht dich Selbst erhellen in jede Zelle hinein. Du strahlst und es wird Kräfte in Dir erwecken die ungenutzt und noch schlummernd in Dir verborgen sind. Vertraue darauf. Ein Gedanke genügt und es geschieht. Sei an diesen Tagen besonders achtsam in deinem Denken und Taten.

Wenn du dich immer mehr erhellst und voller Dankbarkeit und Liebe in die Welt hineinstrahlst, wird auch das Kollektiv ( mit dem wir alle verbunden sind) sich verändern. Wo Licht ist, kann kein Schatten sein! Er ist auf einer anderen Ebene.

In unserer letzten gechannelten Meditation erhielten wir wunderbare Hinweise und Unterstützung aus der geistigen Welt. Sie ermöglichten uns, unsere göttliche Schöpferkraft anzunehmen und somit stark und mit vollem göttlichem Vertrauen in diese Neue Zeit zu gehen! Wir erfuhren die Präsenz der All-Liebe und die Präsenz unserer vielen geistigen Helfer, die in Scharen uns unterstützen und begleiten.

Also gehe vermehrt in deine Schöpferkraft. Zum Beispiel kannst du dir ein erneutes Visionboard erstellen. Oder du schreibst deine Wünsche konkret auf und nimmst dir  Zeit deine eigene positive Zukunft zu erträumen.