Powersmoothie

Aufstellung
Emotion

Powershake

Eine schöne Alternative (sehr lecker!) der Powershake:

Eine halbe Tasse eingeweichte Chiasamen
Eine halbe Tasse eingeweichte Hanfsamen (gerne geschrotet)
3 EL eingeweichte Nüsse (Achtung: geht von Ihren wöchentlichen 2 Hände voll ab!)
1 EL gutes Pflanzenöl (z.B. Mandelöl)
2 - 4EL flüssige Schlagsahne
WENIG Obst mit niedrigem glykämischen Index (z.B. eine Handvoll Beeren, im Winter auch gefroren, Papaya)
Zusätzlich kann man noch Superfoods zugeben, die wunderbar geschmacklich passen: Maca, Baobab, Lucuma, Mesquite….
Gewürze wie frisch ausgeschabte Vanilleschoten, Anis, Zimt, rohes Kakaopulver
Alles im Mixer schaumig pürieren, evtl. mit Eiswürfeln, je nach Konsistenz Wasser zufügen.

Grüner Smoothie

Zutaten

1 Handvoll Spinat alternativ: Feldsalat
1 Apfel mit Schale
1 Banane geschält
1/4 Avocado geschält, entkernt
Saft von einer Orange
1 Daumenkuppe Ingwer mit Schale
200 ml Wasser

Anleitungen

Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.