Reinigungs-Meditation

Aufstellung
Emotion

 Setz Dich oder lege Dich bequem hin, atme ein paar Mal tief aus. Lass alles los, was Dich beschäftigt, und entspanne Dich mit jedem Atemzug mehr und mehr. Bitte nun den Aufgestiegenen Meister  St.Germain und seine Helfer, dich mit seiner violetten Flamme zu unterstützen.
Geh nun mit dem Bewusstsein in den Erdenstern (ca. 35 cm unter deinen Füssen) und visualisiere eine violette Scheibe, die sich so schnell es geht horizontal dreht. Ob dies nun rechts oder links herum drehtt, spielt keine Rolle. Lass es einfach geschehen. Wichtig ist nur, dass sich später alles  in dieselbe Richtung drehen. Während sich die Scheibe dreht (je schneller, desto besser), sieh und spüre, wie sich dein Erdenstern öffnet und reinigt und wie Deine Verbindung zur Erde immer stärker wird.Deine goldenen  Wurzeln wachsen tief in die Erde hinein. Spüre wie die Erde ihre Energie zu Dir fließen lässt und wie Du immer stärker klarer und reiner wirst.
Visualisiere Dir dann je eine Scheiben an deinen Fiissen. Lass auch diese sich schnell drehen und fiihle, wie sich die Fuss-Chakren offnen, Reinigung geschieht. Die Scheiben werden immer heller, je klarer die Chakren sind. Gehe so alle Chakren durch bis zum Kronenchakra. Wenn alle so behandelt wurden, dehne sie danach aus, so dass sie dein ganzes Körpersystem erfassen. Verbinde dann alle miteinander zu einers Spirale und lass diese Spirale deinen ganzen Kanal reinigen. Um dich herum und in dir.

Erzähle mir gerne wie es dir danach und dabei ging.