Manifestieren - das Universum hilft dir dabei!

Aufstellung
Emotion

 Glaubst du mir, wenn ich dir sage: " Du musst nicht wissen wie dein Traum wahr wird.?"

In vielen alten Büchern wird darauf hingewiesen dass du beim Manifestieren auf die ganzen Details achten sollst. Dies ist jedoch oftmals eher ein Hinderniss zur Erfüllung deines Wunsches. Du siehst oftmals gar nicht was sich schon in Richtung Erfüllung getan hat. Oder du wartest darauf und gehst nicht in die Aktionen, die sich dir bieten.... Auch ist es dann oftmals so, dass du es gar nicht annehmen kannst wenn der Wunsch sich erfüllt hat.  Trotzdem möchte ich dir noch zusätzliche Hinweise zur Erfüllung deiner Träume geben, die ich bei Mike Dooley gelesen habe.

Wichtige Punkte zum richtigen Manifestieren sind:

1. Halte dich nicht an bestimmten Details fest!
2. lege dich nicht zeitlich fest
3.Orientiere dich nicht an den WIE´s

Die Magie des Lebens besteht aus Zufällen, Fügungen und glücklichen "Unfällen"

Die Chaos-Theorie belegt, dass es immer zum gleichen Endergebniss kommt. Dazu gibt es ein Bespiel der drei Wasserhähne.

Der erste Wasserhahn tropfte im regelmäßigem Abstand, der zweite hatte einen kräftigen Fluß und der dritte hatte ein chaotisches Tropfmuster. Bei Wasserhahn 1 und 2 konnte die Menge über bestimmte Formel berechnet werden. Beim dritten war es schwierig ja eher unmöglich zu berechnen wieviel Wasser durchfließt. Doch es wurde die Gesamtmenge nach einer Stunde gemessen. Und diese war jede Stunde gleich. Trotz des chaotischen Tropfmusters. Also trotz Chaos war das Endergebniss das Gleiche!

Also versteife dich nicht auf das WIe deine Träume in erfüllung gehen, sondern lass dir Bewegungsspielraum.

Merke dir: Das Göttliche kenn immer den kürstesten und besten Weg zum Endergebnis. Also versteife dich nicht auf unwichtige Details. Versteife dich nicht auf die WIE`S , Vertraue der Göttlichen Intelligenz dass es bemüht ist deine Wünsche zu erfüllen. Nur das große Ganze ist Wichtig! Dass Dich begeisternde Endergebnis ist wichtig. ! Alles ist austauschbar!

Denn wenn es wahr wird darf es besser und noch toller sein, als du es dir vorstellen kannst.!

Ein kleines Bespiel für Fügungen:

 Lebensgefährte gesucht .
Das Göttliche weiß schon wer dafür geeignet ist. Es kennt die perfekte Person für Dich…. usw…
Die Göttliche Intelligenz weiß genau was gut für Dich ist… du wünscht dir einen guten lebensbegleiter und lässt diesen Gedanken einfach ins Universum… . Es gibt nichts zu tun… Plötzlich kommen unvorhergesehene Möglichkeiten und jetzt bist du bereit dies anzunehmen… egal wie seltsam es ist… So fügt das Universum deine Möglichkeiten zur Wunscherfüllung zusammen.

Zum Beispiel: Eine Freundin wollte mit mir und meinem Mann einen Urlaub verbringen. Bekam jedoch nicht ein Einzelzimmer im gleichen Hotelresort. Sie ist Singel. Da sie jedoch Urlaub zur gleichen Zeit hatte, nahm sie dann die Chance wahr, einfach in einem anderen Land und Hotel  zu buchen. Sie hollte sich eine Freundin dazu, damit sie ein Zimmer bekam. Sie versteifte sich nicht auf Details. Sie wollte einfach einen schönen Urlaub, egal wie und wo. Und genau dort begegnete sie ihrem neuen jetztigem Lebensgefährten. Auch dieser wurde durch Fügung in dieses Hotel gebracht. Sie liefen sich über den Weg, nahmen die Schwinugungen und Gelegenheiten des Schicksals warh. Sie nahm all die ihnen gebotenen Fügungen an, ohne Konventionen, Glaubensmustern und alten Verhaltensmustern! Und siehe da - Sie sind jetzt ein Paar! bzw. Seit diesem Zeitpunkt... So schnell kann es gehen ;-) .

Glückliche Unfälle:

Du traust dich, änderst deinen Job und dort gefällt es dir gar nicht... Aber an diesem Ort triffst du plötzlich deinen Lebenspartner.

Oder du möchtest gerne Teil einer gesellschaftliche Schicht  werden.... Sobald du dich darum bemühst und kalkulierst, wird es nicht klappen, aber wenn du einfach aus Spaß und Neugierde, ohne zu erzwingen , dass es genau diese Schicht sein sollte, dann klappt es. Du wirst sehen! 

 Mach dich selbst zum Magneten - ohne das blockierende WIE, sondern klopf einfach an die Tür, die dir gezeigt wird. Nütze sie und lass dich überraschen.  Also kein Wie ist die Frage? Sonder weshalb tust du es? 

Setz deine Segel um den Wind zu fangen und dann lass dich führen!