Wie schwer ist dein emotionales Gepäck?

Aufstellung
Emotion

Ja ganz einfach. Kannst du dir vorstellen, dass du von deinen Großeltern emotionale Zustände übernommen hast? Oder sogar vererbt aus mehreren Generationen?
Ist dies denn möglich? Ja!  Genau dies wurde sogar wissenschaftlich erforscht. Es gab dazu folgenden Test:  Ratten wurden in einem Labyrinth an einer bestimmten Stelle  immer Angst gemacht, durch einen schrillen Ton der sie sehr verschreckte. Genau diese Angst  wurde an Ihre Generationen von Kindern weitergeben. Man liess junge Nachkommen der Ratte genau den gleichen Weg im Labyrinth laufen und genau an der gleichen Stelle, als die erste Ratte erschrack, gingen die Nachfahren vor Angst nicht weiter. Und dies obwohl ja kein Geräusch oder anderes gemacht wurde.  Dies glit nicht für die direkten Nachkommen, sondern geht bis zu den  Urgroßenkel… usw… So wurde bis zu darauffolgenden Generationen  noch das gleiche Angst-Verhalten festgestellt.

Oder


Ratten, denen beigebracht wurde, sich vor einem bestimmten Duft zu fürchten, vererbten diese Angst an ihre Kinder weiter.

Überleg mal, ist es dir jemals so ergangen, dass du dich in einer bestimmten Situation verhalten hast wie du es von deinen Eltern oder gar Großeltern kennst ? Vielleicht bist du erstaunt und sogar wütend darüber, denn du wolltest es ja so nicht. Vor allem auch nicht so sein wie ….. Wie kommt es denn dazu, das du diese Verhaltensmuster annimmst oder übernimmst?


All dies findet unbewusst statt. Es benötigt oft nur einen Trigger und schon reagierst du.


Also wenn wir emotionale Zustände wie Stress, Angst oder Depression in unserem Körper speichern und über mehrere Generationen vererben, wie bekommen wir das denn wieder los? Und wie viel des emotionalen Ballast tragen wir ohne uns darüber bewusst zu sein und wie beeinflusst dieser Ballast unser Leben?

Diese emotionalen Energien können wir mit SRT* aufspüren und auflösen. Es ist ganz einfach und relativ unkompliziert.
So biete ich am 29.03 eine neue Starter-Gruppe an, in der wir anhand von verschiedenen Meditationen mal unseren Lebensrucksack nach Ballast durchforsten und diesen löschen.


Eine interessante und wunderbare Lösungsarbeit. Für Dich Selbst und für deine Nachkommen.
Auf Grund der Arbeitstechnik und Intensivität ist mir nur eine kleine Gruppe von 6 Personen möglich.

 * SRT ist die Spiritual Response Therapie von Robert E.Detzler

 SRT ist ein Arbeitsprozess, der es uns ermöglicht, unharmonische Energien aus den Aufzeichnungen der Seele, zu erkennen, zu erforschen, zu reinigen und zu löschen. Dazu wurden 34 Tabellen entwickelt, die vorwiegend mit einem Pendel erforscht werden. So ist es möglich in der Gegenwart oder in diversen vergangenen Leben, aus der Ahnenreihe und vielen anderen Ebenen, die Energien anzuzeigen, die uns blockieren auf mentaler, emotionaler und/oder physischer Ebene.
Mit SRT zu arbeiten ist für mich ein neuer wichtiger Aspekt in meiner Arbeit, um bei meinen Klienten erstaunliche Ergebnisse erzielen zu können.

 

 

Bilder: Fotolia