Was sind deine Herzenswünsche für 2019?

Aufstellung
Emotion

 

Nimm ein Din5 Blatt und falte es in der Mitte. Dann frage dich zuerst: Was möchte ich 2019 nicht mehr. Tun, haben, erleben usw… einfach alles was du auf keinen Fall mehr willst.
Dann dreh das Blatt auf die andere Hälfte und fühle tief in Dich hinein. Was möchtest du für Dich! Fühle deine tiefsten Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte. Egal was es ist – sei ehrlich zu dir Selbst! Was wolltest du schon immer? Schreib alles auf als würdest du keine Bedenken, Fragen wie es denn sein könnte, keine Angst, keine Familie, kein Umfeld, kein Geld usw haben. All dies spielt keine Rolle.
Lass deinen Wünschen freien Lauf und notiere es auf die andere Seite.
Schau welche Seite mehr Inhalt aufweist. Was hast du gelernt von der „Ich will nicht mehr-Seite“. Wie kann das Wissen dich unterstützen bei deiner Wunscherfüllung?

Wenn du Lust hast, kannst du noch mehr dafür tun. Komm zum Wünscheseminar und in der Gruppe wird es viel leichter sein zu manifestieren was im Neuen Jahr kommen darf.
Zudem ist die Kraft der Gruppe ein guter Beschleuniger dafür.

6. Januar von 10 bis 17 Uhr in Bobingen siehe auch unter Termine