Willst du deinen Blickwinkel verändern

Schneeglöckchen
Emotion

Den Blickwinkel verändern und das Leben verändert sich . Ist dir klar, das alles was du Deinen Mitmenschen misstrauisch unterstellst, dies erst selbst gedacht hast. Wenn du immer im negativen denkst, wirst du die Gelegenheit dazu bekommen dies auch so zu erfahren:

„Der Gedanke ist das Saatkorn der Tat“  Emerson

„Alles, was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir gedacht haben.“  Buddha

„Es ist dein Eigensinn, der dein Leiden verursacht.“  Buddha


Und ihr wisst ja: “Energie folgt der Aufmerksamkeit!“

Warum willst du nicht ab jetzt deinen Fokus auf das Schöne, das Gute, das Positive in deiner Umwelt richten? In allem, egal wie du es empfindest findet sich das Schöne, das Beste. Es hängt nur davon ab, wohin du schaust!
Du kannst dies lernen durch aktives tun. Übe es und deine alten Wahrnehmungen, Einstellungen, Glaubenssätze und –mustern werden sich mehr und mehr auflösen. Sogar deine Ausstrahlung und Stimmung wird sich verändern.
So gehst du neben bei gesagt, auch immer mehr aus deiner Opferhaltung heraus.
Zum Beispiel gebe ich gerne Komplimente, wenn mir was positives aufgefallen ist.Egal ob männlich oder weiblichen Personen. Zum Beispiel: „ Was für ein schönes Kleid sie heute tragen!“ Tolle Haare, warst du beim Frisör?“ Sie sind aber sehr zuvorkommend und höflich!“ „Danke für diese wunderbare Beratung!“ „Sie sind sehr hübsch!“
Die mir gezeigte Überraschung und Freude, macht mich glücklich. Liebevolle Achtsamkeit und Zuwendung zu verschenken macht einfach glücklich.
Es gibt viele Möglichkeiten wenn man damit anfängt… Dir wird immer mehr positives auffallen. Und das Schöne dabei – es kommt zurück!!

Übung: Versuch mal bewusst und aktiv tgl 3 Menschen ein ehrliches Kompliment zu machen.

Vielleicht kannst du dir ein neues Motto zulegen?

„ Ich hinterlasse jedem der mich kennengelernt hat, ein Lächeln, eine gute Erinnerung, einen guten Gedanken„

„ Ich begegne den Menschen so, wie ich wünschte dass er mir begegnet.“