Sechster Sinn auch DU hast ihn!

Schneeglöckchen
Emotion

 

Sechster Sinn – auch DU hast ihn!

 

Sensitivität entwickeln und Medialität entwickeln heißt es am sogenannten Intuitionstag am 14. April. Ich möchte Dir an diesem Tage zeigen wie du deinen sechsten Sinn erkennen kannst. Wie du deiner eigenen Intuition vertrauen und sie verstärken kannst. Lerne deine ureigene Seelensprache kennen.Wenn du es wagst mit deinem Hohen Selbst zusammenzuarbeiten, dann wird dein Leben sich verändern und du kannst vieles besser erkennen, annehmen und dich mehr zu dir Selbst hin entwickeln. So dass es Dir mit Dir Selbst gut gehen wird!
Immer wieder stellt sich die Frage was ist Intuition, was ist Sensitivität und Medialität. Hier gibt es Unterschiede, die ich euch darlegen werde. Doch wir werden an diesem Tag durch viele praktische Übungen genau deinen Schwerpunkt herausarbeiten, der dir gegeben ist. Durch kleine Gruppen kann ich speziell auf jeden Einzelnen eingehen. Denn so individuell jeder Mensch ist, so individuell ist deine Sensitivität. Wie du damit umgehst, wie du es verwendest, ist deine eigene Entscheidung. Doch Merke: „ Jeder hat Sensitivität, jeder ist intuitiv. „
Kitzeln wir es aus dir heraus. Lass es dir zeigen! Die Bilder sind vom Übungstag in Wegscheid. Hier war ein großes Erstaunen und vor allem große Freude über das eigene Wahrnehmen und Erkennen was man alles kann zu spüren und zu sehen. 

Ein Danke noch speziell an die Gruppe in Wegscheid- Es hat unwahrscheinlich Spaß gemacht mit Euch zu arbeiten!

Kleine Übung: 
Schau dir einen Gegenstand ganz genau an. Dann schließe deine Augen und versuche ihn detailgetreu zu sehen. Achte auf jede Kleinigkeit. 
Schau dir einen Apfel genau an. Schließe deine Augen und stell ihn dir vor. Mit allen Details. Dann versuche ihn zu riechen und zu schmecken.

Dies sind kleine Vorübungen, die deine inneren Sinne schärfen. Viel Spaß dabei!  

Siehe auch den Artikel: Die Brücke zu deinem Höheren Selbst!